Aktuelles + Infos

Wie alles begann...

Ewald Rüggeberg, Großvater des jetzigen Inhabers Klaus Schweisfurth, gründete 1919 in der Altstadt von Lennep eine Tuchhandlung. Diese belieferte damals im Rheinland und im westfälischen Raum die weit verbreiteten Schneidermeister mit bergischen Stoffen. Mit dem Wandel der Verbrauchergewohnheiten hin zu Oberbekleidung von der Stange, bekam im Hause Rüggeberg der Textil-Einzelhandel eine stärkere Bedeutung. Herrenoberbekleidung und später auch Damenoberbekleidung machten bald den überwiegenden Teil des Umsatzes aus.

In der Bahnhofstrasse wurde mit dem Detailhandel begonnen. 1971 startete man den ersten Anbau. Einige Jahre später folgte eine räumliche Erweiterung. Die Unternehmens-Philosophie, Mode in einer gehobenen Qualitätsklasse anzubieten, wurde von den Kunden damals wie heute honoriert. Mittlerweile kommen die Kunden nicht nur aus dem nahen Umfeld, sondern auch aus Köln, Düsseldorf, Wuppertal, Solingen, Mettmann, Leverkusen, Hilden, Ennepetal, Dortmund, Hagen.

Mit viel, viel Herzblut, modischem Gespür und großem Engagement im Sinne der Kunden hat es jede Generation geschafft zu begeistern und eine excellente Verbindung zwischen Tradition und Zeitgeist anzubieten. Der hohe Anspruch an Qualität und Service ist tief verwurzelt - schon seit den allerersten Jahren... unsere Kunden spüren, dass sie uns am Herzen liegen.